Nacht der Kirchen 2021 – „Das Salz der Erde. Herkunft trifft Zukunft“

Hallesche Nacht der Kirchen – „Das Salz der Erde. Herkunft trifft Zukunft“

Die Methodistische Bewegung hat einen ungewöhnlichen Ursprung: Außerhalb der Kirchen, in den Armutsvierteln groß geworden. Eingetreten gegen Ungerechtigkeit (Sklaverei) obwohl gesellschaftlich unbequem. Und bis heute erklären sich die Christen der Methodistischen Kirche mit ihrem “Sozialen Bekenntnis” den Menschen und der Schöpfung verpflichtet.
Die Zukunft braucht Veränderungen, damit Gerechtigkeit und Schutz unserer Umwelt nicht unter die Räder kommen.
Zur Nacht der Kirchen haben wir lokale Akteure eingeladen und die Abgeordnete der GRÜNEN im EU-Parlament, Anna Cavazzini. In einer Podiumsdiskussion wollen wir aufklären über die Reparierbarkeit von Gegenständen.
Herzliche Einladung ab 19 Uhr vor Ort oder ab 19:15 Uhr im Livestream auf Youtube: https://youtu.be/_inBrjYPFzI