Willkommen

Willkommen bei uns in der Evangelisch-methodistischen Kirche in Halle (Saale)!

Als Christen leben und wirken wir in verschiedenen Berufen, Aufgaben und Umfeldern. Was uns verbindet, ist der Glaube an Gott, an die Liebe seines Sohnes Jesus Christus die allen Menschen gilt und an die Kraft des Heiligen Geistes, der uns hilft über uns und unsere Beschränkungen hinauszuwachsen.

Wir können Gottes Spuren und sein Handeln um uns herum im Alltag entdecken. Dabei hilft uns die Einkehr und Meditation und das gemeinsame Nachdenken, Beten, Singen und Lesen:

Pastor Stefan Gerisch

Gemeindepastor für Halle und Dessau

Diese kleine grüne Oase der EmK in Halle, mitten im Trubel der Altstadt ist wie Zeichen zum Anhalten und Stillwerden. Wo begegnet uns heute noch Gott, wo begegnen wir ihm?J. Schneider



 Soziales Engagement

Für Methodisten ist das soziale Engagement selbstverständlich, ob im privaten Umfeld oder in der Gemeinde.

  • In der Ökumenische Krankenhaushilfe, auch bekannt als „Grüne Damen und Herren“ begleiten werden Patienten ehrenamtlich begleitet und besucht. Im Pflegealltag bleibt mitunter wenig Zeit für Gespräche zwischen Patienten und Pflegepersonal, aber für Heilung ist meist mehr notwendig als das gesund werden.
  • Um Hausaufgabenhilfe und Bereitstellung regelmäßiger Mahlzeiten kümmern sich die Mitarbeiter der „Schnitte“. Wir unterstützen diese Arbeit finanziell.
  • Gelebte Nächstenliebe und Bewahrung der Schöpfung sind uns wichtige Anliegen! Deshalb haben wir 2015 das erste Repair Café in Halle gegründet und engagieren uns einmal im Monat mit großem Erfolg für Menschen und kaputte Dinge.

Termine

Hier findest Du Informationen zu Terminen:


Termine


 Das Repair Café

Unendliches Wirtschaftswachstum und unerschöpfliche Rohstoffquellen gibt es nicht. Wir haben gegenüber der Natur und unseren Mitmenschen und Nachfahren eine Verantwortung, die in der persönlichen Denkweise beginnt.

Als Christen wollen wir zum Erhalt der Schöpfung beitragen und darüber hinaus eine offene Selbsthilfe für Jeden anbieten.

Manchmal reichen ein paar Handgriffe, um einen kaputten Gebrauchsgegenstand wieder nutzbar zu machen. Dieses Know-How wollen wir im Repair Café erhalten und weitergeben.

Das ist Emma K. unsere Beste Mitarbeiterin im Repair-Team
Was ist das eigentlich – ein „Repair Café“? Wie funktioniert das? Und woher kommt diese Idee?