Rückblick Repair Café #4

  • 0
    Besucher
  • 0
    Reparaturen
  • 0%
    erfolgreich


Trotz teilweise heftiger Hagelschauer und eines Gewitters, kamen auch im Juli einige Besucher ins Repair Café um kaputte Dinge zu reparieren und sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.

Da es in diesem Repair Café um das Thema “Kleben und Haushaltsreparaturen” ging, brachten unsere Besucher die unterschiedlichsten Dinge mit:

“Hallo ihr lieben, vielen herzlichen Dank für eure wirklich nette Betreuung, die netten Gespräche und für den sehr leckeren Kaffee, auch wenn ihr schon Feierabend hattet. Ihr habt da wirklich etwas richtig tolles auf die Beine gestellt. Alles gute für euch und ich / wir kommen wieder!”Viele liebe Grüße von Silke Schuender

Von Omas Kaffekanne, an der die Spitze der Tülle abgebrochen war, über eine Backform aus Steingut, eine Kuchenspringform aus Metall reichte das Spektrum bis hin zu einem völlig zersplittertem Holzstuhl.

Das machte die Auswahl der Klebstoffe zu einer echten Herausforderung. Zum Glück standen uns, Dank Spenden der Firma INTEC und einer Spende der Tischlerei Matthias Schwalbe, für alle Reparaturfälle die passenden Klebstoffe zur Verfügung. Immerhin muss ja zum Beispiel die reparierte Kuchenform später Temperaturen von bis zu 200°C im Ofen aushalten!

Aber auch die vielen gespendeten Kuchen haben zur lockeren und angenehmen Stimmung beigetragen, die das Repair Café für Besuchende und Helfende zu einem gelungenen Event gemacht haben und sicher noch lange für schöne Erinnerungen sorgen.

Fotos: K. Thümmel